MenuSuche
13.05.2018

GC Senioren: Weiterhin Ungeschlagen

Grasshopper Club Zürich - HC Wettingen --- 7:3

Bei bestem Wetter hatten unsere Senioren die schöne "Qual der Wahl" der Spielerauswahl, hatten sich doch 18 Spieler angemeldet, wobei nur 16 spielberechtigt sind. Am Ende traten Markus und Cyril zurück, wobei sich Cyril zusammen mit Willy uneigennützig als Coach zur Verfügung stellte.

Das Spiel nahm denn auch recht schnell Fahrt auf und bald einmal führten die Hoppers mit 3:0. Danach war das Spiel relativ ausgeglichen, doch vermochten die Einheimischen immer wieder mal ein Tor nachzulegen. Im 3. Viertel schlichen sich dann ein paar Fehler ein, wodurch HC Wettingen nochmals etwas herankam. Am Ende hiess es dann aber doch 7:3 und der erwartete Sieg war geschafft.

Torschützen waren neben dem wieder einmal treffsicheren Moritz mit 4 Treffern auch Konrad, Dominik sowie Tobias mit einem sehenswerten Schuss in die hohe Torecke.

Besonders erwähnenswert ist auch, dass es das letzte Spiel von Rick Coope war, der mit seiner Familie nun nach 2 Jahren zurück nach England zieht. Mit dieser hockeybegeisterten Familie verlieren wir gute Freunde und wir hoffen, dass man sich noch oft auf internationalen Hockeyplätzen wieder treffen wird. Danke Euch allen für Euren Einsatz bei GC!

Nun steht das letzte Spiel gegen Lausanne noch aus, wobei die Ausgangslage mehr als günstig ist: alle Spiele bisher gewonnen sowie 22:3 Toren. Doch noch sind wir nicht Meister ...

GC Spieler:
Fedor, Willy, Cyril, Lorenz, Dominik, Matthias L., Matthias B., Jochen, Stefan, Moritz, Rick, Thomas M., Christoph, Wolfi, Coen, Tobias, Toni

(Von: Toni Haberthür)