MenuSuche
14.03.2020

Corona Virus: Hockey Betrieb Junioren eingestellt

Gestern Freitag hat das Sportamt die Schliessung aller Sportanlagen, insbesondere des Hardhofs, angeordnet. Es dürfen keine Trainings oder Spiele auf den Anlagen durchgeführt werden.

Heute Samstag hat der Vorstand von Swiss Hockey alle Aktivitäten auf Stufe Swiss Hockey sowie den gesamten Spielbetrieb bis 30. April ausgesetzt.

Daraus ergibt sich folgende Konsequenzen für alle GCZ Junioren:

  1. Der Trainingsbetrieb wird per sofort eingestellt.
  2. Bis zum 30. April finden keine Meisterschaftstermine (Spiele, Turniere) statt.
  3. Das Spring Camp 21./22. März findet nicht statt. 

Damit ruht der gesamte Trainings- und Spielbetrieb für alle GCZ Junioren U8 bis U18 ab sofort bis 30. April. Ob und wie es nach dem 30.April weitergeht, kann zum jetzigen Zeitpunkt nicht festgelegt werden. Wir informieren umgehend, sollte sich die Sachlage ändern.

Die aktuelle Situation stellt für alle Beteiligten eine grosse Herausforderung dar. Die Gesundheit der Jugendlichen und des Staffs hat jedoch oberste Priorität.

(Von: Martin Graf)