MenuSuche

Regular Season 2018/19
So 09.09.18, 11:00 Uhr | Sportanlage Hardhof

GC
2 : 1
RW Wettingen

GC Herren 1: Saison-Auftaktsieg gegen Rotweiss Wettingen

Grasshopper Club Zürich - Rotweiss Wettingen --- 2:1

Wie immer spielten die Grasshoppers zum Saisonauftakt gegen Rotweiss Wettingen. RWW startete besser ins Spiel und hatte in Folge auch mehr Spielanteile. Doch GC wehrte sich gut und konnte auch in der Offensive immer wieder Akzente setzen. Das Spiel war demnach ausgeglichen und Ende des ersten Viertels konnten die Grasshoppers sogar leicht überraschend die Führung erzielen. Durch einen schönen Konter über Ben legte Fabio L. denn Ball dem aufrückenden Jasper in den Lauf, welcher den Ball herrlich im langen Eck versenkte.

Auch im zweiten Viertel hatte RWW mehr Spielanteile und drückte dementsprechend GC immer mehr in die eigene Hälfte. Verdientermassen erzielten die Wettinger somit auch den Ausgleich und hatten durch mehrere Ecken sogar die Möglichkeit in Führung zu gehen. Doch ein stark aufspielender Fabian Starsich verhinderte dies durch diverse gute Paraden.

Drittes Viertel. Das Spiel verlief ähnlich wie die erste Halbzeit, wobei GC versuchte, vermehrt offensive Akzente zu setzten und die gegnerische Verteidiger unter Druck zu setzen. Mitte des dritten Viertels holte der stark aufspielende Ben nach einer Ballerorberung einen 7-Meter raus. Der versuchte Schrubber aufs Tor wurde von gegnerischen Verteidiger mit dem Körper abgefangen. Den 7-Meter versenkte Captain Roman Richner dann eiskalt im linken Eck.

Das letzte Viertel glich vermehrt einer Abwehrschlacht für die Heimmannschaft. Die Wettinger setzten die heimischen Verteidiger stark unter Druck, welche dementsprechend vermehrt Mühe mit dem Spielaufbau hatten. Auch auf Grund der fehlenden Coolness der Grasshoppers fand die Offensive von GC kaum noch statt. Dennoch schafften sie es, das 2:1 zu halten und konnten somit dank viel Einsatz und Willen die Saison mit einem Sieg beginnen.


GC Spieler:
Fabian Starsich, Joël Plambeck, Fabio Dornbierer, Robert Keitel, Jasper van Tilburg, James Jordan, Andoni Unceta, David Roegiers, Sven Hinrichs, Ben Eddy, Roman Richner, Ferran Comas, Moritz Bitar, Fabio Landtwing, Fabian Burmann, Fabian Steiner

Tore: Jasper van Tilburg, Roman Richner

Coach: Frank Zenker

 

 

(Von: Fabian Steiner)