MenuSuche

Finalrunde 2019/20
So 02.02.20, 16:50 Uhr | Sporthalle Tägerhard, Wettingen

Luzerner SC 2
6 : 1
GC

Damen 1: Saisonende mit einem Unentschieden und einer Niederlage

Heute, am 2 Februar hatten die GC 1 Damen ihren letzten Spieltag.

Wir kamen voller Aufregung in Wettingen an, mit einem klaren Ziel im Kopf: mit 6 Punkten nach Hause zu fahren.


Grasshopper Club Zürich - HC Olten 2 --- 2:2

Schon beim Einspielen waren wir wach und motiviert. Unser starkes Auftreten zahlte sich sofort aus, als Susie in den ersten 2 Minuten bereits das 1:0 schoss. Durch starken Druck beim gegnerischen Ballbesitz erkämpfte sich Julia den Ball und bereitete eine schöne Vorlage für Susie vor, die den Ball im Tor versenkte. Die erste Halbzeit endete mit einem 2:0.

In der zweiten Halbzeit begann unser Ziel uns aus den Händen zu gleiten. Nach einem Eckentor von HC Olten 2 geraten wir immer weiter in Unruhe und verloren unsere Konzentration. Trotz guter Möglichkeiten schafften wir es nicht den Ball ein weiteres Mal im gegnerischem Tor zu versenken. Der Druck erreichte seinen Höhepunkt, als HC Olten 2 ein weiteres Tor schoss und wir nur noch wenige Minuten zu spielen hatten. Als wäre es nicht schon schlimm genug, bekamen wir noch in den letzten 5 Sekunden eine Ecke gegen uns, welche Tanja tapfer abwerte.

Somit endete das Spiel enttäuschenderweise mit einem stark umkämpften Unentschieden.


Luzerner SC 2 - Grasshopper Club Zürich --- 6:1

The last game of the indoor season for the GC 1 team was a tough one. The game began with a quick goal from Luzern and we then had to fight the whole match to try to stand our ground. Tanja had a great game, saving shot after shot in the first half!

At the half time the GC girls decided to change the defensive tactic to man marking and Thalia had her goal keeper debut with the ladies team. Thalia has a fantastic first showing and did a great job holding strong against some tough shots from Luzern. Fiona finished the season with a bang in the form of a last minute goal for GC! It was a hard game to end a great season on, but now we look forward to an exciting outdoor season to come!


GC Spielerinnen:
Fiona, Tanja M., Tanja L., Viola, Larissa, Susie, Nadia, Thalia, Juliane, Vera, Julia

Tore: Susie (2), Fiona

Coach: Ron

(Von: Fiona Hansen & Susan Dappen)