MenuSuche

Regular Season 2018/19
So 16.09.18, 12:00 Uhr | Sportanlage Utenberg

Luzerner SC
7 : 0
GC

GC Damen: Gemischter Saisonauftakt

Luzerner SC - Grasshopper Club Zürich --- 7:0

Nach 4 Wochen Fitnesstraining und 2 Testspielen als Vorbereitung fuhren wir motiviert und voller Vorfreude zum ersten Saisonspiel nach Luzern.

Mit zwei Debütantinnen, Emily und Fleur, im Gepäck starteten wir solide ins Spiel. Wir standen gut, spielten als Team zusammen und Tilia parierte mehrfach, sodass wir mit einem 0:0 in die Viertelpause gingen.

Im 2. Viertel fingen wir mit etwas Pech einen 7-Meter und eine Ecke ein - Halbzeitstand 0:2.

In der zweiten Hälfte spürten wir deutlich, dass die halbe Belegschaft durch die Zürcher Grippewelle von Höchstleistungen abgehalten wurde. Auch eine Offensive Ecke konnte uns kein Tor bescheren und wir gingen mit 0:7 vom Platz.

Wir gehen uns jetzt alle ausruhen und hoffen Luzern nicht angesteckt zu haben.

Großer Dank gilt noch Sophie, die verletzungsbedingt zwar kein spielerisches Debüt liefern konnte, uns jedoch als Co-Trainer taktisch und moralisch unterstütze.


GC Spieler: Laura Poulastrou, Emily Esser, Fieke Franken, Fleur Van Haastert, Viola Trippe, Clara Baumhauer, Nina van der Veen, Marije de Jong, Virginia Friedrich, Constanze Hopf, Dinah Bha Idden, Vanesa Rocha, Lotte, Johanna Stimm, Tilia Schnarwiler (TW)

Coaches: Ron Stöckli & Sophie van Doorn

(Von: Viola Trippe)