MenuSuche
20.06.2017

U14 Mädchen: Viele Tore in Luzern

Für unsere GC Mädchen gings am 17. Juni nach Luzern zur Endrunde. Leider hatten sich drei der sechs Teams abgemeldet, daher hatten wir nur noch zwei Gegner: LSC1 und LSC2.

Ins erste Spiel gegen LSC1 sind wir gut gestartet, nach der ersten Halbzeit waren wir schon mit 2:0 in Führung und legten in der zweiten Halbzeit doppelt nach auf 6:0 zum Schluss. Es war ein heisser Sommertag und ohne Auswechselspielerin am Start war das Team stark gefordert.
Nach einer kurzen Pause ging es weiter gegen LSC1, klar die grössere Herausforderung. Das Zusammenspiel im Team hat geklappt und in der Verteidigung konnten wir einiges üben. Alba war als Torwart eingesprungen und hat einen super Job gemacht! Das Spiel endete mit 2:6, hat aber Lust auf mehr gemacht.
Im Entscheidungspiel anschliessend durften wir uns nochmals gegen LSC1 aufstellen - leider konnten wir uns nicht weiters steigern und die Kräfte liessen nach, das Spiel ging mit 0:6 verloren.

Bei einer Runde Glacé zum Schluss feierten wir den spassigen Tag und die vielen Tore, die uns heute geglückt sind!

 

Team: Alba (TW), Meret (C), Emily, Louise, Lara, Sarina, Lena

Tore: Emily (7), Lena (1)

Coach: Claudia und Tilia

(Von: Tilia)