MenuSuche
15.03.2017

U14 Elite: Eine Medaille!

Es war die U14 Elite Finalrunde 2017 und für uns war das Ziel, eine Medaille zu holen...

Um 10Uhr spielten wir gleich gegen den Favoriten RWW. In diesem Spiel blieben wir chancenlos und verloren mit 6:1. Danach hatten wir das wichtige Spiel gegen Servette. Es war so wichtig weil, wenn wir gewinnen, wären wir weiter, ausser Servette würde gegen RWW gewinnen. Gegen Servette gingen wir mit 2:0 in Führung, doch Servette machte den Anschlusstreffer. Und dann wurde es nochmal richtig spannend doch wir konnten das Resultat halten. Im Spiel RWW gegen Servette gewann RWW mit 3:1. Somit standen wir im Halbfinal!

Im Halbfinal mussten wir dann gegen LSC spielen, zuerst gingen wir mit 1:0 in Führung, in der zweiten Halbzeit hatten wir mehrmals das 2:0 auf dem Schläger doch wir haben das Tor nicht gemacht und so bekamen wir 2 Tore durch Ecken. Am Ende hatten wir nochmals richtig Druck gemacht, doch es half alles nichts. Obwohl wir die bessere Mannschaft waren, verloren wir mit 2:1: Die Enttäuschung war natürlich riesig.

Im Spiel um Platz 3 spielten wir gegen USTS - wir gingen mit 2:0 in Führung. In der zweiten Halbzeit bekam USTS einen 7 Meter doch Lejan konnte ihn sensationell parieren. Sie machten dann doch noch einen Anschlusstreffer. 20 Sekunden vor Schluss spielte ein USTS Spieler den Ball bis etwa 1 CM vor dem Schusskreis dort berührte ihn ein USTS und ein GCZ Spieler den Ball und ging dann ins Tor, es war aber nicht klar ob die Ballberührung im oder ausserhalb des Strafraumes stattgefunden hatte und es gab eine kleine Diskussion. Doch die Schiris entschieden auf kein Tor, somit wurden wir Dritter!

Im Final gewann dann RWW gegen LSC mit 5:0, somit wurde es ein klarer Meisterschaftssieg für RWW. Aber trotzdem war es ein tolles Turnier für uns.

Dabei waren: Lejan (TW), Imanuel, Maurits, Crispin, Milan, Oliver, Jakob, Kaspar, Meret, Juliane und Emily

(Von: Imanuel)