MenuSuche

Regular Season 2016/17
So 14.05.17, 11:00 Uhr | Sportanlage Hardhof

GC 2
6 : 0
HC Wettingen 2

GC Herren 2: Klarer Sieg gegen HC Wettingen 2

Grasshopper Club Zürich 2  - HC Wettingen 2 --- 6:0

Die GC Herren 2 spielten auf dem heimischen Hardhof gegen HC Wettingen 2, einen Gegner, der in der letzten Saison zweistellig geschlagen wurde.

Dementsprechend standen die Zeichen in den ersten Minuten direkt auf Angriff. Das intensive Pressing der Gastgeber zu Beginn resultierte dann auch direkt in einer kurzen Ecke, die von Andoni kunstvoll verwertet wurde.

Die Gäste aus Wettingen probierten im folgenden immer wieder mit Schlenzbällen die zum Pressing aufgerückten Reihen von GC zu überwinden.

Jedoch konnten die meisten Bälle souverän von der GC Defensive entschärft werden. Mit den abgefangenen Bällen gelangten die Blau-Weissen immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor und konnten so im Verlauf der ersten Hälfte weitere kurze Ecken herausspielen. Auch hier war Andoni wieder zur Stelle und baute die Führung zur Halbzeit auf 3:0 aus.

In der zweiten Hälfte spielte GC etwas defensiver und wollte durch Konter weitere Tore erzielen um das Spiel zu entscheiden. Nach einer Kombination über rechts und einem Zuspiel von Valentin bewahrte Hinrich am Pfosten kühlen Kopf und schob den Ball zum 4:0 ins Gehäuse der Wettinger ein. Einige Minuten später war es wieder Hinrich, der sich nach einem abgefangenen Ball im Kreis durchsetzte und die Kugel hoch in die rechte obere Ecke jagte. Den Schlusstreffer zum 6:0 besorgte wieder Andoni, indem er einen kuriosen aber auch klaren Siebenmeter im Anschluss einer weiteren kurzen Ecke sicher verwandelte.

Zu bemängeln aus GC Sicht bleibt lediglich, dass man vor und im Kreis nicht immer die richtigen Entscheidungen traf und deutlich mehr Tore erzielen hätte können. Ein grosser Dank geht auch an die beiden Schiedsrichterinnen für die sichere Leitung des Spiels!

 




 

 

 

(Von: Hinrich Mattiat)